172 views
0

 

In der heutigen Folge sprechen wir über das Konzept „Open World“, seine Vor- und Nachteile und was dieses Genre ausmacht.

Diskutiert mit uns! Braucht die Welt mehr Open World Spiele?
So? Auf unserem Discord-Server: https://discord.gg/k9jFX2F

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Comments
  • Sascha1

    4. Dezember 2020

    Jaja, die gute alte Pinball Zeit. Wir hatten damals Pinball Dreams. Das haben wir auch auf und ab gezockt.
    Zum Hauptthema möchte ich sagen, dass mir relativ kurze Spiele, die dafür vollgepackt sind ohne Hänger am liebsten sind. Fünf bis zehn Stunden ist für einen berufstätigen Papa am besten. 😀 Habe aber auch mal GTA5 und RDR2 angespielt. Nur kriege ich die niemals zuende. Ein Beispiel wo mir open world aber gar nicht gefallen hat war Mirrors Edge Catalyst. Der erste Teil war so hervorragend gemacht, eben durch seine Schlauchlevels. Dann kam der Versuch Teil 2 in eine Open World zu packen und das war nichts. Es ist kein schlechtes Spiel, aber wenn ich es mit dem Vorgänger vergleiche hängt es eben doch um Längen.

    Vor 20 Jahren, da konnte ich auch noch lange spielen. Vor allem Battlefield 1942 hat es mir angetan. Da bin ich um 10 Uhr morgens aufgestanden und habe es dann bis spät in die Nacht gezockt ohne Pause. Und das ging über Monate. Die beste Gamingzeit meines Lebens. Haha 🙂

    Heute spiele ich selten mal mehr als zwei Stunden am Stück. Aber ich habe jetzt Shadow of the Tomb Raider durch. Da habe ich tatsächlich auch mal fünf, sechs Stunden am Stück gedaddelt. Was für ein geiles Spiel das doch war. Hauptstory ist fertig und bin bei ca 85%. Muss noch paar Kleinigkeiten erledigen. In paar Jahren werde ich das sicherlich nochmal spielen. Das Spiel hat mich so richtig mitgerissen. Freut mich auch, dass es dir und Dave auch so gut gefallen hat. 🙂

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

    Antworten
    • Chris2

      4. Dezember 2020

      Hey Sascha, ich würde auch zwischendurch gerne mehr spielen, aber man muss ja schließlich auch Arbeiten und Privatkram erledigen. Vielleicht wird Levelmeister ja so groß, dass man damit Geld verdienen kann. *lol* Battlefield war damals toll. Ich kann mich aber noch daran erinnern, dass wir es nie geschafft haben mal alle zu koordinieren. Dann hätte das Game noch viel mehr Spaß gemacht. Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und wenn du Zeit hast kannst du mich heute Abend gegen 19 Uhr auf https://www.twitch.tv/retronerds_muensterland sehen und morgen ab ca. 16:10 Uhr auf https://www.twitch.tv/retro_kompott. Liebe Grüße Chris

      Antworten
      • Sascha3

        9. Dezember 2020

        Hallo Chris,
        ich hab´s am Samstag leider nicht zum Retro Kompott geschafft, habe mir aber auf youtube dann neben eurem Beitrag auch noch einige andere angeschaut, wie das mit dem blinden Gamer und Stay Forever.
        Ein wirklich toller Event zu einem eigentlich traurigen Anlass. Ich hoffe doch sehr, dass dieses Museum weiterhin existieren wird. Neben dem Miniatureisenbahnmuseum ein weiterer Grund mal hoch in den Norden zu fahren. 🙂

        Bei euch muss ich leider sagen, da in Deutschland die Gesetze bezüglich der Spielhallen so streng waren und immer noch sind, haben wir als Kinder eigentlich nie wirklich Kontakt zu Flippern gehabt. In die Spielhalle bei uns durfte man ja erst ab 18 rein. Nur auf dem Amiga wars mal mit Pinball Dreams was. Eigentlich sehr schade, da man mit Sicherheit diese nostalgischen Apparate ganz anders sehen würde, hätte man damals damit gespielt. Heute wüsste ich nicht einmal einen Ort in meiner Nähe, wo man diese Geräte noch finden könnte. Aber vielleicht komme ich mal ins Münsterland und habe die Gelegenheit da was auszuprobieren. 🙂

        Viele Grüße

        Antworten
        • Chris4

          9. Dezember 2020

          Du bist jederzeit (nach Corona, wenn wir wieder offen haben) herzlich willkommen.

          Antworten
          • Sascha5

            9. Dezember 2020

            Dankeschön. Irgendwann wird´s sicherlich klappen. 🙂

Your email address will not be published. Required fields are marked *