30 views
0

Wir beenden unsere Sommerpause und sind wieder am Start. Heute sprechen wir etwas über unseren Geburtstag, was wir alles in den letzten Monaten getrieben haben und was unmittelbar bevorsteht. Viel Spaß beim Reinhören.

Comments
  • Sascha1

    7. August 2023

    Hallo Chris, hallo Robin,

    schön mal wieder was von euch zu hören. 🙂 Ich kann eure Entscheidung vollkommen nachvollziehen wieder nur alle vier Wochen eine Folge zu machen. Für mich als Hörer natürlich schade, aber man darf einfach nicht vergessen, dass es sich hier um ein Hobbyprojekt handelt. Es soll ja vor allem euch Spaß machen und das geht nur schwer, wenn man weiß, dass man in so einem engen Zeitfenster wieder eine Folge „raushauen“ muss.

    Ob ein Half Life 3 kommt, ich bin da auch eher pessimistisch. Obwohl ich der Meinung bin, dass es dem PC-Markt ganz gut tun würde. Da wären sicherlich viele bereit, sich einen neuen Rechner oder zumindest Grafikkarte zuzulegen. Ich selbst würde es natürlich auch gern spielen, aber der Hype um diese Reihe hat mich nie wirklich erreicht.
    Den Punkt mit dem Jugendschutz auf der Gamecom, das finde ich auch ganz schön hart. War mir vorher gar nicht so bewusst. In Deutschland ist alles viel zu überreguliert, kein Wunder, dass die Firmen lieber vieles im Ausland stattfinden lassen. Da sieht man wohl noch einiges lockerer als hier. Ich kann mich noch gut an unser Elektronikgeschäft Anfang der 90er Jahre erinnern. Da stand ein Amiga und darauf lief die Demo von Elvira -Mistress of the Dark. Im Grund waren es nur die Todesanimationen. Da habe ich also als ca. 11 jähriger staunend vor der Kiste gestanden und zugeschaut wie die Köchin auf den Protagonisten zugeht und ihm dem dem Beil den Kopf abschlägt. Sekunden später taucht er aus dem Suppentopf wieder auf. Ich war ja so beeindruckt. 😀 War das eine geile Zeit! Geschadet hat es mir nicht, ganz im Gegenteil. Bis heute habe ich diese Erinnerung liebgewonnen.

    Das mit den digitalen Filmen und Spielen aus Abos gefällt mir auch nicht. Ich nutze nur Prime. Oftmals kann man da viele Filme auch gar nicht käuflich erwerben und DVDs+BR gibts gar nicht davon bzw. sind schon lange abverkauft. Ich habe auch keine Lust, nur wegen einer Serie ein Abo bei Netflix oder Disney abzuschließen. Auch das ist ein Grund für mich, neue Serien eher zu meiden. Ich bin Sammler und möchte die Dinger auch im Regal haben, wenn sie mir gut gefallen. Zum Glück aber gefallen mir alte Filme und Serien aus den 70ern und 80ern eigentlich fast besser als der ganze CGI-Kram von heute. Und dieses Zeugs gibts meistens auf Scheibe.
    Bei den Digitalkäufen kommt noch der Haken hinzu, was passiert wenn die Lizenz ausläuft? Hat man ja bei Studiocanal gesehen und Sony. Sogar die gekauften Filme waren plötzlich weg. Und Geld gibts auch keines mehr zurück.

    Falls ihr noch die Spieleplattform DESURA kanntet, ein ähliches Beispiel. Ging pleite und viele Spiele waren für immer weg. Zum Glück wurde man frühzeitig informiert und konnte bei einigen Titeln einen Installer herunterladen oder bekam noch Steam-Keys dafür. Aber wer kann garantieren, dass es Steam nicht auch eines Tages so geht? Beim Quelle-Katalog hätte es ja auch niemand vermutet.

    Viele Grüße

    Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *