141 views
0

Zusammenfassung

Live On Tape: Wir waren zu Besuch bei der Jubiläumsfeier vom Return-Magazin im Dortmunder BINARIUM. Aus diesem Anlass sprechen wir heute mal über Retro Hard- und Software.

Unsere Gadgets

Buch – Hallo I bims der Faust

Competition PRO EXTRA USB Joystick

Comments
  • Sascha1

    19. Januar 2021

    Jetzt musste ich ja schmunzeln, als Ihr von der Mutter erzählt habt, die so begeistert war, als sie Dranons Lair wieder gesehen hat. Ich finde das so toll, wenn Frauen auch Videospiele zocken. Was würde ich dafür geben, wenn meine Partnerin das auch tun würde… Die kann damit leider gar nichts anfangen. Schade.

    Ich habe mir jetzt auch meine erste Mini-Konsole ersteigert. für 35 Euro ein C64er Mini, wobei ich gar nicht vorhabe damit zu zocken, eigentlich soll er wie so ein Modellauto gut im Schrank aussehen. Wenn ich spielen will, dann kann ich das mit dem originalen Dings machen. 😀

    Weil Robin erwähnt hat, er könne Might and Magic heute nicht mehr sehen, obwohl er es damals doch viel gespielt hat, das empfinde ich ein bisschen anders. Fast alle Spiele von damals, die ich gern gezockt habe sehen finde ich immer noch spielbar. Nur „neue“ alte Titel, die damals an mir vorbeigegangen sind, für die kann ich mich nicht erwärmen. Ich spiele immer noch gern die Warlords Reihe.

    Das mit der Amiga-Batterie habe ich auch erst vor einigen Monaten erfahren. Habe meine schon entfernt, aber bin mir nicht sicher, ob das Mainboard nicht doch was abbekommen hat. Ich müsste da mal den Typen von Virtual Dimension kontaktieren und ihnen ein Bild des Mainboards zukommen lassen. Vorher möchte ich ihn gar nicht einschalten, wer weiß….

    Als Ihr noch über den Competition Pro gesprochen habt und das mit dem Dauerklicken erwähnt habt, oh da tun mir ja fast meine Finger nur vom hören weh. 😀 Zum Glück hatte mein Quickjoy einen Dauerfeuer-Modus und ganz klar war DAS der beste Joystick überhaupt! 😉

    Viele Grüße

    Antworten
    • Chris2

      19. Januar 2021

      Hey Sascha, auf meiner Wunschliste steht der Competition Pro ganz oben. Demnächst werde ich versuchen ein USB-Modell zu bekommen, damit ich standesgemäß am Amiga-Simulator zocken kann. Das werde ich übrigens bald auch Streamen – ein passendes Overlay habe ich in OBS schon gebastelt. Liebe Grüße Chris

      Antworten
      • Sascha3

        20. Januar 2021

        Sind die neuen USB Competion Pros überhaupt so stabil wie die alten? Evlt würde ich lieber auf eine Adapterlösung ausweichen.
        Dann gib mal deinen Streaming-Termin rechtzeitig bekannt, dann werde ich wenn möglich reinschauen. 🙂
        Momentan schwirrt mir auch ein Amiga Titel im Kopf herum. North and South würde ich gern mal wieder zocken. Das war so klasse. Gibt ja auch einige Remakes des Spiels, die aber alle recht seelenlos wirken. Also nur das Original. 😉

        Viele Grüße

        Antworten
        • Chris4

          20. Januar 2021

          Ich weiß leider nicht, wie gut die neuen Modelle sind. Ich muss mich da selber überraschen lassen. North and South kam mir vor kurzen auch wieder in den Kopf, da ich Werbung für das Remake gesehen habe. Ich werde die alte Version aber definitiv mal auf dem Emulator zocken und streamen. Du bist noch nicht bei uns auf dem Discord, oder? Da poste ich immer, wenn es mal in den Stream geht.

          Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *