Über Nacht zum YouTube Star – Jack Blacks Gaming-Kanal bricht Weltrekorde

Thomas Jacob Black ist besser bekannt als „Jack Black“. Der US-amerikanische Schauspieler, Komiker und Sänger hat geschafft, wovon viele YouTuber nur träumen. Innerhalb weniger Tage und nur drei Videos hat er seinen neuen YouTube-Kanal auf knapp 3 Mio. Abonnenten gebracht. Prominenz zahlt sich also aus.

In den nächsten Wochen dürfte bei Jack Black wohl mehrfach der Postbote klingeln, denn mit seinem grandiosen Siegeszug auf YouTube dürfte er direkt mehrere der beliebten Creator Awards gleichzeitig – in einem Rutsch – abgestaubt haben. Alles fing am 21.12.2018 mit dem ersten Video auf seinem Channel „Jablinski Games“ an, das gerade mal 28 Sekunden lang war. Er zeigt sich in seinem Gaming-Zimmer, ganz privat und gibt sich kämpferisch gegenüber anderen YouTubern:

It´s gonna be bigger than Ninja, it´s gonna be bigger than PewDiePie!

Das Video schlug ein wie eine Bombe und sorgte schnell für Abonnenten in Millionenhöhe. PewDiePie reagierte auf die Kampfansage lediglich mit „delete this“ in den Videokommentaren. Das hat Jack Black aber nicht davon abgehalten weiter zu produzieren. In einem Kommentar weist Jack darauf hin, dass keine professionelle Produktion hinter dem Kanal steckt, alles macht er zusammen mit seinem Sohn.

I just want to clarify that there is no production behind this. this is all my son. He’s holding me hostage and I can’t be tracer. help…

Am 28.12.2018 bedankte er sich in einem 49 Sekünder für die erste Million Abonnenten und am 04.01.2019 erschien das erste offizielle Video „A House with a Pin in it’s Balls“. Als Auftakt mit Retrocharakter hat er die „Pinball Hall of Fame“ in Las Vegas besucht. Fans dürfen sich freuen, denn ab sofort sollen jeden Freitag neue Videos auf dem Kanal veröffentlicht werden.

 

Quelle: YouTube