[Redaktionssitzung] Unser Rückblick auf das Spielejahr 2018

103 views
0

 

In unserer heutigen Aufnahme sprechen wir über unser Spielejahr 2018. Was hat sich bei Levelmeister getan? Was waren unsere Lieblingsspiele? Was hat uns enttäuscht? Wie geht es 2019 weiter?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für die Levelmeister-Redaktion war es ein spannendes Jahr. Wir waren auf der Gamescom, haben unseren YouTube-Kanal auf aktuell 336 Videos erweitert, Content für die Webseite generiert und natürlich jede Menge Spiele gezockt. Gemeinsam mit euch blicken wir nun mal zurück und diskutieren über gute und schlechte Spiele, die wir 2018 auf dem Monitor hatten.

 

Unsere Gadgets

GreatGadgets 3072-2 USB Minikühlschrank

https://amzn.to/2TiT6WG

 

Gamesir G4s – Bluetooth Controller

https://amzn.to/2Tgan2L

 

8 Bit Retro Arcade-Maschine

https://bit.ly/2Tl44Lq

 

Podcast/Videocast Hardware von Levelmeister

(Amazon Affiliate Links)

 

Rode NT-USB

https://amzn.to/2Qz9STL

 

Elgato Camlink

https://amzn.to/2UgSQsv

 

Logitech C922 Pro

https://amzn.to/2PfP5zX

Comments
  • Sascha1

    9. Dezember 2020

    Ich stehe den Remakes eigentlich ganz offen gegenüber. Freue mich, wenn da was vernünftiges dabei raus kommt. Wenn´s Mist ist, dann lass ich es halt links liegen.
    Aber an sich hätte man tatsächlich Musiker werden müssen. Mit minimalen Mitteln kann man da zum Millionär werden, wenn man sich einen guten alten Klassiker aussucht. Ich erinnere mich da nur an den Song „Love is all around“.

    Das Bud Spencer und Terence Hill Spiel steht auch auf meiner Wunschliste ganz oben. Aber das möchte ich im Couch-Coop mit jemanden zocken, der die Filme damals auch verschlungen hat. Vielleicht wenn mein Bruder mal vorbei kommt hole ich es mir vorher. Bud Spencer und Terence Hill muss man einfach lieben. Die geilste Stelle ist für mich immer noch die Stelle aus Vier Fäuste gegen Rio wo sie zu viert mit den Zwillingen essen. Ich sag nur „warmer Scheitel“ Haha, da kommen mir heute noch die Tränen vor lachen. 😀

    RDR 2 habe ich auch gekauft, aber bisher nur online gezockt mit Freunden. Mich kann´s auch nicht sonderlich fesseln, meine Freunde aber schon. Die spielen das fast jeden Abend stundenlang. SP würde ich schon gerne mal ausprobieren, aber woher die Zeit nehmen? Vielleicht mal in paar Jahren. Die Details auch im MP sind jedoch wirklich sehr beeindruckend. Man merkt einfach, dass viel Zeit investiert wurde.

    Und zu Onkel seinem Einwand mit den Akkus im MS-Controller muss ich sagen, dass ich immer froh bin, wenn normale Batterien verwendet werden, da ich diese Geräte gerne über Jahre verwenden möchte, und eingebaute Akkus doch irgendwann schwächer werden und eines Tages gar nicht mehr zu laden sind.

    Viele Grüße

    Antworten

Your email address will not be published. Required fields are marked *