5 views
0

CD PROJEKT RED verkündet mit Stolz, dass das Entwicklerteam von Cyberpunk 2077 bei den 20. British Academy Game Awards die Auszeichnung für das beste Spiel erhalten hat.

Die Preisverleihung fand diesen Donnerstag, den 11. April, in der Queen Elizabeth Hall in London statt, um die besten Spiele des Jahres 2023 und die Entwickler, die an ihnen gearbeitet haben, zu feiern. Die gesamte Zeremonie konnte auf den wichtigsten sozialen und Streaming-Plattformen auf der ganzen Welt live verfolgt werden.

Während der Zeremonie erhielt das Entwicklerteam von Cyberpunk 2077 den BAFTA Award for Evolving Game für seine herausragenden Leistungen im Bereich der kontinuierlichen Entwicklerunterstützung. Maciej Włodarkiewicz (VP, Central Production), Agata Tokarska (Acting Lead Producer), Tomasz Herbrich (Publishing Tech QA Acting Lead) und Monika Janowska (Senior Producer) von CD PROJEKT RED nahmen den Preis auf der Bühne entgegen.

Ich bin so glücklich, hier zu sein, und dies ist eine ganz besondere Auszeichnung für uns, denn es war ein ziemlich holpriger Weg für uns, um ehrlich zu sein. Ich möchte mich bei meinem gesamten Team bedanken, nicht nur bei dem Entwicklerteam, das wir heute hier vertreten, sondern auch bei anderen Teams, die uns unterstützen“, sagte Maciej Włodarkiewicz in seiner Dankesrede und fügte hinzu, dass es ohne die Cyberpunk 2077-Community nicht möglich gewesen wäre, diese Anerkennung zu erhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

About author

Chris

Christian Thieme ist Fotograf, Journalist und PR-Berater. Der gebürtige Niederrheiner wurde in Wesel geboren und hat mit sechs Jahren seine Leidenschaft für Computerspiele entdeckt. Sein erstes System war der Commodore Amiga 500 gefolgt von einem 486er DX 40. Sein liebstes Genre sind Point & Click Adventures.

Your email address will not be published. Required fields are marked *